Monatsübung „Erste Hilfe“

Zu unseren Aufgaben gehören nicht nur die Arbeiten am technischen Gerät oder am Strahlrohr, sondern auch die „Weiche“ Seite. Nicht immer ist der Rettungsdienst bei Eintreffen vor Ort, oder auch unseren eigenen Kameraden kann etwas zustoßen.

Grundlegende Tätigkeiten wurden bei der letzten Monatsübung wiederholt und geschult. Vom einfach Verband, stabile Seitenlage, Tragemethoden bis zur Herz Lungen Wiederbelebung mit Defibrillator wurden die Szenarien durchgespielt.

Die Stationen wurden von Kameraden betreut, die eine erweiterte Ausbildungen wie Rettungssanitäter oder Sanitätsdiensthelfer besitzen.

Es zeigte sich, dass die Tätigkeiten zur voller Zufriedenheit der Ausbilder von den einzelnen Teams erledigt wurden.

Jugendfeuerwehr Wissenstest 2018

Auch in diesem Jahr nahm unsere Jugendfeuerwehr am Wissenstest auf Landkreisebene teil. In den letzten Jahren beteiligten sich Landkreisweit über 600 Jugendliche an dieser Übungsaufgabe. Das diesjährige Thema lautete „Fahrzeugkunde“.

Alle 7 Teilnehmer aus Mößling haben dies mit Erfolg abgeschlossen.

Interne Atemschutzübung Oktober 2018

Am vergangenen Dienstag trafen wir uns zu einer kleinen internen Atemschutzübung. Immer wieder frischen wir hierbei unser Wissen auf und lernen die Grundtätigkeiten.

Dieses mal standen Übungen wie das Ausrüsten im Fahrzeug, die Schutzkleidung und das Retten von Personen auf dem Plan. Hierbei wurde auch das „Schlauchpaket“ in seiner Handhabung getestet.

Als Atemschutzgeräteträger arbeiten wir immer im Team, wir vertrauen hier blind einander und arbeiten Hand in Hand.

Auch Du hast Interesse ein Teil dieser Gruppe zu werden? Melde Dich einfach bei uns!

Leistungsabzeichen Wasser erfolgreich abgelegt

Zwei Gruppen der Feuerwehr Mößling legten am 15.06.2018 das Leistungsabzeichen Wasser ab. Wochen vorher wurde bereits fleißig geübt. Beide Gruppen konnten bei der Abnahme vor den Schiedsrichtern ihr Können unter Beweis stellen, mit Erfolg!

Anschließend erfolgte bei einer Brotzeit die Übergabe der Abzeichen.

Jugendübung Wasseraufbau

Am 20.06.2018 trafen wir uns zu unserer monatlichen Jugendübung.

Es hatte Temperaturen von über 30°C, so wurde eine Wasserübung angesetzt. Viele Geräte zur Wasserabgabe wurden getestet und jeder durfte so mal an das Strahlrohr bzw. den Wasserwerfer.

Obligatorisch gab es zum Schluss die „Wasserschlacht“ und keiner hatte eine Chance trocken zu bleiben, so erwischte es auch die Jugendwarte.

Anschließend gab es noch eine Pizzarunde am Gerätehaus.